Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Theaterensemble WILDFANG e.V. – vom legeren Projekt zum eingetragenen Verein

 

Kulturamtsleiterin Petra Welle erkannte bereits kurz nach dem Beginn ihrer Tätigkeit in Eppelheim das Potential des Kulturzentrums des ehemaligen Maurerdorfes. Allerdings fehlte bislang eine Schauspielgruppe, die das Kulturzentrum als künstlerischen Mittelpunkt nutzt. So wurde die Idee geboren, eine Theatergruppe mit engem Bezug zum Kulturzentrum und zur Eppelheimer Bevölkerung ins Leben zu rufen. Als loser Zusammenschluss von Amateuren kam „WILDFANG“ im Oktober 2009 zum ersten Mal zusammen.

Die designierte Regisseurin, Meryem Huyelmas, hatte mit „Arsen und Spitzenhäubchen“ einen großen Krimi-Klassiker als passendes Premierenstück zur Hand, das im Mai 2010 aufgeführt wurde. Die positive Resonanz sorgte schnell für den kollektiven Wunsch das Unternehmen weiterzuführen. Seitdem wurden regelmäßig neue Theaterstücke inszeniert und schnell wurde klar, dass WILDFANG dauerhaft bestehen will. Der Bedarf einer klaren Organisation mit professionelleren Strukturen wuchs schnell. Aus diesem Grund wurde im Sommer 2013 ein Verein gegründet – das Theaterensemble WILDFANG e.V.

Auf den folgenden Seiten sind Sie herzlich eingeladen, unseren Verein näher kennenzulernen. Alle offenen Fragen, Wünsche, Anregungen, Lob und Kritik nehmen wir über das Kontaktformular gerne entgegen.

 

 

Haben Sie Lust Theater zu spielen, Kabarett zu machen oder einfach nur backstage mitzuhelfen? Dann melden Sie sich! Wir freuen uns auf Sie!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?